Unihockey: Start in die Meisterschaft geglückt

Am letzten Freitag 29.09.2017 starteten die Herren des STV Rickenbach in die neue Sportunion Unihockey Meisterschaft. Das Ziel für die neue Saison ist, in der Meisterschaft einen Platz in den vorderen Rängen zu belegen und im Cup möglichst weit vorzustossen. Mit einer sehr jungen Mannschaft wird dies eine grosse Herausforderung. Das Durchschnittsalter der Jungs auf dem Foto liegt bei jungen 19,3 Jahren.

Im ersten Spiel der neuen Saison traf man Zuhause auf den Aufsteiger aus Gersau.

In einem spannenden und hart umkämpften Spiel gewannen die Unihockeyaner des STV Rickenbach am Schluss klar. Nach den ersten 20 Minuten führten die Rickenbacher gegen die Fight Pigs aus Gersau mit 4:3 Toren. Im zweiten Drittel konnten sie ihre Führung weiter ausbauen. Nach 40 gespielten Minuten stand es auf der Anzeigetafel 8:4 für das Heimteam. Im zweiten Drittel waren mehr Emotionen und hart geführte Zweikämpfe zu sehen. Doch dank der guten Leistungen des Schiedsrichters blieb das Spiel stets fair.

Im letzten Drittel liessen die Jungs nichts mehr anbrennen und siegten am Schluss klar mit 9:5 Toren. Somit sind die ersten beiden Punkte der neuen Saison im trockenen. Weiter so Jungs.

Rickenbach: Dean Bossart, Andy Zwimpfer, Silvan Schüpfer, Lukas Wyss, Rian Bättig, Finn Bättig, Furrer Michael, Steiger Livio, Hüsler David und Jurt Michael

Das nächste Spiel findet am 10. Oktober 2017 auswärts in Neudorf statt. Anpfiff zum zweiten Meisterschaftsspiel ist um 20:30 Uhr.

Hopp Reckebach

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. Wyss Lukas sagt:

    Wyss Lukas weris rechtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.