GymGala 2013: Ein Wettkampf um die Herzen

Letztes Wochenende reiste die Gerätesektion zum letzten Mal in dieser Saison an einen Wettkampf, bevor sie sich voll und ganz auf den Turnerabend konzentriert. Bei der GymGala in Luzern ging es darum, wer den lautesten Applaus erreichte.

Der Höhepunkt im Jahresplan der Gerätesekton Rickenbach ist jeweils anfangs September, wenn die Schweizermeisterschaft im Vereinsturnen stattfindet. Auch dieses Jahr haben sich die Turnerinnen und Turner schon zu Beginn der Saison das Datum dick in die Agenda geschrieben. Leider wurde aber mit der Zeit klar, dass die SMV wegen organisatorischen Gründen nicht durchgeführt werden kann. Es fehlte ein Organisator, welcher den Aufwand auf sich nehmen würde. Viele Turnerinnen und Turner waren enttäuscht, worauf der BTV Luzern reagierte. Sie veranstalteten zum zweiten Mal die GymGala Luzern mit 250 Turnern aus der ganzen Schweiz. Dabei handelt es sich um eine Aufführung der besten Sektionen an den Geräten Schaukelringe, Boden, Gerätkombination, Sprung und Barren. Das Ziel war es, das Publikum auf seine Seite zu ziehen und der Sieger war der, dem den lautesten Applaus gespendet wurde. Auch der STV Rickenbach wurde angefragt und so reisten die Turner letztes Wochenende nach Luzern.

Am späteren Nachmittag hatten sie im zweiten Teil des Anlasses ihren Auftritt am Sprung und am Barren. Sie konnten ihr Programm ohne Probleme durchturnen und es waren anschliessend alle zufrieden mit ihrer Leistung als Team. Auch dem Publikum hat es gefallen, denn die Sektion Rickenbach wurde mit einem kräftigen Applaus belohnt. Während der ganzen GymGala war die Stimmung freundschaftlich und packend, denn für einmal wurde die Konkurrenz nicht mit Noten verglichen.

Als Sieger ging die Sprungsektion FSG Yverdon Amis-Gymnastes hervor. Sie konnten mit ihrem spektakulären Programm am meisten Herzen erobern. Die freundschaftliche Stimmung hielt den Rest des Anlasses an und Yverdon teilten ihren Preis, welcher aus Süssigkeiten bestand, mit allen Athleten. Die Gerätesektion Rickenbach hat somit ihre Wettkampfsaison abgeschlossen und trainiert nun für den Turnerabend Mitte Oktober mit dem Thema „WORKAHOLIC – es gibt immer was zu tun!“, ein weiter Höhepunkt in diesem Jahr.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.