Unihockey: Niederlage zum Auftakt

Beim gestrigen ersten Heimspiel gab es für die Herren eine 8:11 Niederlage gegen Gersau.
Mit einem schon fast rekordverdächtig grossen Kader von 16 Spielern starteten wir ins erste Heimspiel. Den Start haben wir völlig verschlafen und lagen schon bald mit 3 Toren im Rückstand.
Nach der ersten Pause kamen die Herren zu besseren Torchancen und konnten den Rückstand ein wenig verkürzen. Doch dann verletzte sich unser Torhüter Dean am Arm und musste in die Garderobe. Ersatzmann Andy machte seinen Job hervorragend und das Spiel blieb spannend bis zum Schluss.
Im letzten Drittel versuchten wir noch einmal alles um das Spiel noch zu drehen. Leider reichte uns die Zeit nicht mehr und wir verloren mit 8:11 Toren.
Ein herzliches Dankeschön an alle Fans die uns unterstützt haben.
Das nächschte Spiel (Cup) findet am 27.09.18 auswärts in Ballwill statt.
Hopp Reckebach

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.