Korbball: kein Vorbeikommen am STV Rickenbach

41. Korbballturnier der Sport Union Ägeri Samstag 27. Oktober 2018 in der Turnhalle Schönenbühl in Unterägeri Bilder: Michael Peter

An einem intensiven Korbball-Turnier konnte der STV Rickenbach 4 von 5 Spiele und somit auch das Turnier gewinnen!

 

Am Samstag, 27. Oktober 2018 machten sich 6 siegeswillige Korbballer auf den Weg nach Unterägeri.

Die Rickenbacher starteten erfolgreich in den 1. Match und schlugen den STV Santenberg mit 8:5. Was in der Defensive noch nicht optimal lief, konnte man mit einer guten Offensivleistung kompensieren. Eine gute Offensive war dann auch im 2. Spiel gegen den 1. Ligisten STV Wikon 1 gefordert. Leider reichte es nicht ganz zu einem Punktegewinn und man verlor mit 9:8.

Im dritten und letzten Gruppenspiel konnte man in einem hart umkämpften Match gegen den STV Ruswil die volle Punktzahl gewinnen 2. Durch diese guten Leistungen qualifizierte man sich als Gruppen Zweiten für das Halbfinal wo der Gegner TV Küssnacht hiess.

Die Schwyzer gewannen alle drei Gruppenspiele und qualifizierten sich als Gruppensieger. Von der eher schwachen Defensive aus den Gruppenspiele war im Spiel gegen Küssnacht nichts mehr zu spüren. Bereits zur Halbzeit führte man mit 4:0 und auch bis zum Schluss liess man nichts anbrennen und gewann verdient.

Im Final wartete der 1. Liga Verein STV Ruswil 1. In einem Spiel, welches lange auf der Kippe stand konnte sich kein Team mit mehr als 1-2 Körbe vorlegen. Am Ende konnte man aber wiederum durch eine gute Defensive mit 9:6 gewinnen und holte so souverän den Turniersieg.

Nächsten Samstag spielen die Korbballer bereits wieder am Turnier in Ruswil!

Bilder:

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.