Mittelländische Kunstturnertage: Jerome Wey überzeugt erneut

Am vergangenen Wochenende fanden in Liestal die Mittelländischen Kunstturnertage statt. Aus Sicht des Turnverein Rickenbachs vermochte Jerome Wey einmal mehr zu überzeugen und sorgte für das Michelsämter Bestresultat.

In Liestal massen sich die besten Kunstturner der Verbände LU/OW/NW, Aargau, Solothurn und Basel zum Kunstturnertag im Mittelland. Seit jeher gilt dieser prestigeträchtige Anlass als wichtiger Gradmesser hinsichtlich der Schweizer Juniorenmeisterschaften.

Im Einführungsprogramm konnte Jerome Wey seine gute Form bestätigen und mit sauber geturnten Übungen sein Potential aufzeigen. Jerome erturnte sich von insgesamt 79 Klassierten den guter 22. Rang.

Mit ihrem Gezeigten ebenfalls zufrieden sein dürfen Lian Ballmann, Lean Zeder, Magnus Akermann, Remo Wildoner, Fabio Märchy, Nael Ballmann und Linus Baumann. Mit ihren Leistungen trugen sie in Liestal zum erfreulichen Abschneiden im Einführungsprogramm bei.

Im Programm 1 gingen mit Elias Wyss und Diego Jauch zwei weitere Michelsämter an den Start. Um einen Platz in den vorderen Rängen können Elias und Diego momentan noch nicht mitmischen. Dennoch durften sich die beiden Trainingskollegen von ihrer positiven Seite zeigen. Elias und Diego trainieren im Regionalen Leistungszentrum in Malters. Obwohl die neu gelernten Wettkampfübungen noch einiges an Lehrgeld fordern, lässt ihr Abschneiden in Liestal nach mehr hoffen.

 

 

Thomas Furrer

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *