Swiss Mobiliar Indoors in Wolhusen

Am Samstag fand in Wolhusen das alljährliche Plauschturnier statt. Der STV Rickenbach nahm dort mit vier Mannschaften teil. Das Turnier wird jedes Jahr vom UHC Wolhusen top organisiert.

Man startete in den Kategorien 4.-6. Klässler, Oberstufe und Plausch.

Die Jüngsten mussten wie jedes Jahr schon sehr früh aus dem Bett um das erste Spiel nicht zu verpassen. Sie schlugen sich sehr tapfer und qualifizierten sich für den Halbfinal. Diesen verlor man leider und zog im Spiel um Platz 3/4 leider auch den Kürzeren.

Ebenfalls in dieser Kategorie startete zum ersten Mal die neu gegründete Getu-Polysport-Riege des STV Rickenbach. Die polysportive Gruppe, welche in der Woche einmal ein Geräteturn und ein Polysport Training absolviert, schlugen sich in ihrer Kategorie tapfer, mussten aber an ihrem ersten Spielturnier etwas Lehrgeld zahlen, womit am Schluss der 5. Schlussrang resultierte.

Die Mädchen und Jungs aus der Oberstufe waren als nächstes an der Reihe. Da sie schon mehrere Male am Turnier teilnahmen, dies aber leider noch nie gewinnen konnten, war das Ziel klar Turniersieg. Die Erfahrung und der Siegeswille waren so gross, dass es am Schluss auch zum Sieg reichte.

Am Abend machten die Herren sich dann auch noch auf den Weg nach Wolhusen. Nach dem Turniersieg im letzten Jahr, wollte man den Kübel auch in diesem Jahr mit nach Hause nehmen. Dies gelang Ihnen auf eindrückliche Art und Weise. Souverän holte man sich den zweiten Turniersieg in Folge. Gratulation an alle vier Mannschaften zu diesen tollen Ergebnissen.

index123123412315435

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.