Schwitzen für den Erfolg und einen guten Zweck

Zur Vorbereitung auf die Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen absolvierte die Sektion des STV Rickenbachs ihr Trainingsweekend am letzten Wochenende in Wettingen (AG). Die 27 Turnerinnen und Turner trainierten hart, genossen das schöne Sommerwetter und zeigten sich am Sonntag von Ihrer wohltätigen Seite.

Damit der Erfolg an den diesjährigen Schweizermeisterschaften in Yverdon kein Zufallsprodukt werden soll, trainieren die Turnerinnen und Turner bereits seit Anfang  August an drei Tagen in der Woche. Dienstagabend, Freitagabend und Sonntagmorgen. Ebenfalls nicht fehlen darf das Trainingsweekend. In diesem Jahr sollte dies in Wettingen stattfinden, wo bekanntlich der Ligakrösus am Sprung, STV Wettingen, zuhause ist.

Der Teufel steckt im Detail

Im Vereinsturnen werden eine perfekte Körperhaltung und eine synchrone Ausführung der Elemente vorausgesetzt und durch die Wertungsrichter bewertet. Gerade im Bereich Synchronität wurden dabei viele Details genau besprochen, damit der Auftritt in Yverdon von A-Z passt und den Wertungsrichtern keine Angriffsfläche geboten wird. Mit Videostudien wurden die Durchgänge am Sprung und Barren analysiert und ausgewertet.

Während den insgesamt vier Trainingsstunden am Samstag wurden einige Schweisstropfen vergossen. Um wieder zu Kräften zu kommen, genossen die Athletinnen und Athleten unter strahlendem Sonnenschein Freizeitbeschäftigungen wie Beachvolleyball, Minigolf oder Schwimmen im erfrischenden Wettinger-Bad. Am Abend stand neben dem Sportleressen Spaghetti noch eine Bowlingrunde auf dem Programm.

Auslaufen am Bosco-200m-run

Am Sonntag wurden nochmals drei Stunden in das Training investiert, ehe man wieder zurück nach Beromünster reiste. Dort wartete der Bosco-200m-run anlässlich des 200 Jahr Jubiläum der Salesianer im Don Bosco. Was als Auslaufen eines strengen Trainingsweekend geplant war, endete als Wettrennen um jede Runde! Das Siegergen der Turnerinnen und Turner war stärker als die Vernunft womit die total 21 angetretenen Läufer nochmals 370 Runden für einen wohltätigen  Zweck spenden konnten.

Showturnen als nächster Meilenstein

Auf dem Weg zu den angestrebten Podesplätzen an den Schweizermeisterschaften wartet an diesem Samstag der nächste Meilenstein: Das Showturnen des STV Rickenbach im Kubus Rickenbach. Um 15.00 Uhr laden die Turnerinnen und Turner ein zu der Hauptprobe welche viel Spektakel, Humor und einen feinen Apero zum Schluss verspricht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.