Verstärkung im Trainerteam der Sektion

Die Vereinsturnerinnen und Vereinsturner des STV Rickenbach erhalten ab dieser Saison Verstärkung im Trainerteam. Urban Furrer und Cyrill Suter ergänzen den bisherigen Trainer Daniel Schacher.

Um an den kommenden Wettkämpfen wieder erfolgreich sein zu können wie in den vergangen Jahren, ist eine effizient gestaltete Vorbereitung unabdingbar. Um noch mehr Know How ins Training zu integrieren, sind seit Anfang Jahr die beiden Youngster Urban Furrer und Cyrill Suter neu im Trainerteam. Sie ergänzen den bisherigen Hauptleiter Daniel Schacher und die Programm-Choreographen Christoph Hüsler und Aron Spigaglia.

Urban und Cyrill sind in der Kunst- und Geräteturnriege des STV Rickenbach gross geworden, ehe sie mit 13 Jahren das erste Mal das Dress der Sektionsturner trugen. Wie üblich erfolgt der Eintritt zuerst am Sprung. Zwei Jahre später folgte dann bereits der erste Auftritt mit dem Gerät Barren. Sechs Jahre nach dem Eintritt in die Sektion kommt der Rollentausch vom Athlet zum Trainer. Als Trainer werden sie mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Unter anderem in der Programmgestaltung oder im Führen von Trainings. Die wahrscheinlich grösste Challenge ist jedoch, den verschiedenen Bedürfnissen der heterogenen 36-köpfigen Gruppe (Alter zwischen 13 und 45 Jahren) gerecht zu werden. Dies gelingt, in dem alle am gleichen Ziel festhalten.

Bereits letztes Jahr konnte Urban erste Erfahrungen sammeln, indem er für seine Maturaarbeit das Sprungprogramm zusammengestellt hat. Dies gelang bereits beim ersten Versuch hervorragend! Das Programm erhielt an jedem Wettkampf die volle Punktzahl von den Wertungsrichter und jeweils begeisterten Applaus von den Zuschauerrängen. Zudem waren beide integriert bei der Vorbereitung auf die Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen 2015 in Yverdon. Bereits dort konnte das ganze Team profitieren und errang mit beiden Geräten (Barren und Sprung) den dritten Platz!

Ihr Einstieg erfolgt weiterhin Schritt für Schritt, da beide noch mitten in ihrer Ausbildung stecken. Doch bereits nach wenigen Wochen ist ersichtlich, dass der Einsatz von Urban und Cyrill eine wichtige Verstärkung für das ganze Team ist. Beweisen können sie dies bereits am 21. Mai 2016 in Menzingen ZG, wenn die Turnerinnen und Turner ihren ersten Wettkampf der Saison in Angriff nehmen.

 

Moränen-Cup Menzingen ZG

10:55 Uhr          Sprung

11:30 Uhr          Barren

14:30 Uhr          Sprung

15:10 Uhr          Barren

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.